Cindy Heller

Für die Ausstellung «Schichtwechsel» auf dem Gelände der «Papieri» in Cham war ich ausgerüstet mit Zeichnungssachen und per Zug mit dem Generalabonnement in der halben Schweiz unterwegs. Ich folgte den Spuren von Papier der letzten 150 Jahre in meiner Familiengeschichte im Zusammenhang mit Kunst, Fotografie, Gestaltung, Literatur, Architektur und mehr. Aus dem Material entstand eine Serie von in sich geschlossenen Bildergeschichten mit Bezug zum Medium Papier.
Diese führten unter anderem dazu, dass das Kunsthaus Zürich für mich eine Büste mit dem Abbild von Ferdinand Hodler aus ihrem Skulpturendepot holte und aufstellte. Ihren Schöpfer, meinen Grossvater, kannte ich nicht. Er hatte sie 1917 in Hodlers Atelier in Genf modelliert. Ein Förderer liess sie in Bronze giessen und schenkte sie dem Kunsthaus Zürich. Es fanden Recherchen statt, Besuche, Begegnungen und Gespräche. Eine spannende Reise führte zur nächsten und es scheint, als ob dies erst der Anfang war…

For the exhibition «Schichtwechsel» (change of shift) on the compound of the «Papieri» in Cham I was equipped with drawing utensils as well as a general rail pass which took me through half of Switzerland. I followed the traces of paper related to art, photography, design, literature, architecture and more left during the past 150 years of my family history. A series of self-contained illustrated stories connected to the topic of paper developed out of the collected material.
Among other places they led me to the Kunsthaus Zürich. Here a bust of the Swiss painter Ferdinand Hodler, which is usually kept in their sculpture depository, was fetched and displayed. Its creator was my grandfather whom I didn’t know. He had molded it at Hodler’s studio in Geneva. Later a sponsor had the bust cast in bronze which he then donated to the Kunsthaus Zürich. Research, visits, encounters and conversations took place. One interesting journey led to another and it seems like this was just the beginning…

 

www.instagram.com/hellercindy

www.cindyheller.com

cindy@cindyheller.com

> STUDIERENDE