Michaela Schmid

Analoge Fotografie, 2019.

Das Innehalten, das Vor und Zurück, das Hier, das Jetzt, das Hin und Her, der Blick, die Vergangenheit, die Vergänglichkeit, die Zukunft, die Zeit, der Weltschmerz, die Schwermut, die Erinnerung, das Erlebnis, das Ungewisse, das Unbekannte, die Krankheit, die Depression, die Schwarzgalligkeit, die Niedergeschlagenheit, das Sinnieren, die Kontemplation, der Tiefsinn, die Betrübtheit, die Schönheit, die Inspiration, die Natur, die Veränderung, der Schleier, der Schatten, der Zweifel, das Grübeln, das Alleinsein, die Langweile, das Nachhängen, der Genuss, der Moment, die Einsamkeit, das Glück, die Tiefe, die Ferne, die Nostalgie, der Abschied, das Wiedertreffen, das Lächeln, der Frohsinn, der Traum, die Sehnsucht, die Wehmut, das Irren, das Verirren, die Schwere, das Leichte, der Sinn, die Fragen, die Antworten, das Trübe, die Freiheit, die Angst, die Fantasie, das Leiden, die Bedrücktheit, das Alles, das Nichts, der Verlust, die Furcht, die Neugier, die Genialität, die Liebe, das Diffuse, die Zwiespältigkeit, das Suchen, das Bittersüsse, das Zarte, das Sanfte, das Leise, die Heiterkeit, die Trauer, die Selbstgenügsamkeit.

www.michaelaschmid.com

> STUDIERENDE